RZ-Wissen – aktueller Onlinevortrag

512
Parkinson, Frühwarnzeichen und Symptome

 

Wenn das Gehen kleinschrittig und steif wird, die Hände zittern und die Stimmung schlecht wird, dann kann eine Parkinson-Erkrankung vorliegen. Rechtzeitig erkannt und konsequent behandelt, ist trotzdem oft über viele Jahre eine gute Lebensqualität möglich. Aber nicht jedes Zittern ist auf ein Parkinson-Syndrom zurückzuführen. Moderne Diagnostik kann hier Klarheit schaffen. In dem kostenlosen Fachvortrag erhalten Sie einen Überblick über die Behandlung von Morbus Parkinson und anderer Erkrankungen, die zu Gangstörungen führen.


Termin:
Montag, 6. April
18:00 bis 19.15 Uhr
Livestream


Unser Experte:
Dr. Dieter Pöhlau, Arzt für Neurologie und Geriatrie, Chefarzt der Neurologie an der DRK Kamillus
Klinik in Asbach

Und so gehts:

 

Sie brauchen einen PC/Laptop/Tablet oder Smartphone mit Kamera- und Tonfunktion und eine stabile Internetverbindung

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Zugangs-Link mit dem Sie sich in das Webinar einloggen können.

TelefonEmail